Klassische Massage

… ist die häufigste manuelle Therapie und beflügelt sowohl SportlerInnen wie Nicht-SportlerInnen. Sie kann zur Prävention und Erhaltung guter Gesundheit aber auch zur Behandlung diverser Probleme angewandt werden.

– Durchblutungs- und stoffwechselfördernd
– Muskel- und Bindegewebslockerung
– Verklebung von Gewebsschichten lösen
– Stressabbau, Stärkung des Immunsystems
– Steigerung des Wohlbefindens

Sportmassage

… ist eine Form, die primär die Prävention von sportbedingten Verletzungen zum Ziel hat. Die angestrebten Ergebnisse richten sich nach den Anforderungen an die Muskulatur. Sie dient der Verbesserung der Leistung, wirkt unterstützend bei der Erholung von Sportüberanstrengungen und hat nicht zuletzt das Ziel, eine lokale und generelle Entspannung zu unterstützen. Unter dem Begriff „Sportmassage“ versteht man die Anwendung der Massage im Rahmen des Trainingsprogramms sowie vor, während und nach dem Wettkampf oder Training. Die Sportmassage bedient sich in erster Linie der Handgriffe der klassischen Massage und ist individuell auf die Sportart, den Sportler und die Zielsetzung im Sport zugeschnitten.

Das Ziel der Sportmassage sollte, neben dem Erkennen und Beseitigen von leistungsmindernden Zuständen, eine günstige Beeinflussung der Körperfunktion des Sportlers sein.

Seit 2003 betreue ich regionale Fussballvereine, momentan die 1. Mannschaft des FC Hergiswil (2. Liga interregional)

Kontaktieren uns

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

© 2017 Praxis Bellerive, Kasimir-Pfyfferstrasse 13, 6003 Luzern | Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?